Merode: Für Zwiebelturm um die Welt

Merode: Für Zwiebelturm um die Welt

In 80 Tagen um die Welt: Das hat Stephan Thiemonds nicht geschafft.

Aber in 14 Monaten durch elf Länder und vier Kontinente - und dies auf dem Fahrrad: Das muss ihm erst mal einer nachmachen. 25.000 Kilometer auf dem harten Velosattel führten ihn meist solo von Schloss Merode über Instanbul durch Syrien, Jordanien, Indien, Nepal, Thailand, Singapur und Australien zurück in den Kreis Düren - einige Verbindungsflüge inbegriffen.

Auf dieser ungewöhnlichen Tour hat der 34-Jährige natürlich jede Menge erlebt. Seine Eindrücke und Abenteuer hat der gebürtige Meroder, der ohne Handy unterwegs war, im Buch „Querweltein - eine Radreise voller Gegensätze” festgehalten.

Einen Teil des Erlöses aus dem Buchverkauf gibt der Radler aus Leidenschaft zusammen mit Spenden für die 25.000 geradelten Kilometer für den Wiederaufbau des Zwiebelturmes von Schloss Merode.

Mehr von Aachener Zeitung