Freie Christliche Schule Düren feiert 10. Geburtstag

Freie Christliche Schule Düren feiert Jubiläum : Psalm 23 steht im Mittelpunkt

Auf dem Schulgelände der Freien Christlichen Schule in Düren hat man das zehnjährige Bestehen der Einrichtung ausgiebig gefeiert. Das Fest stand unter dem Motto des Psalms 23.

„Ich bin sehr dankbar für die engagierten Eltern, die den heutigen Tag in dieser Form erst möglich gemacht haben“, erklärte Schulleiterin Lena Voth. Mit Aufführungen auf der Bühne, beispielsweise von Schulkindern, wurde das Motto des Festes, der Psalm 23, ins Rampenlicht gerückt. Dazu Voth: „Jede Partei pickte sich im Vorfeld einen Vers raus und trug ihn vor“. Auf dem Plan standen außerdem Schulführungen und ein Fußballturnier.

„In den zehn Jahren hat sich die Schule verändert, sie erfuhr noch eine stärkere Ausrichtung zur Bibel“, so die Direktorin. Außerdem sei die Akzeptanz für diese Einrichtung gewachsen und so auch das Interesse seitens der Eltern ihr Kind hier einzuschulen. Mittlerweile besuchen 127 Kinder die Grundschule.

Die in den vergangenen zehn Jahren steigende Anmeldezahl für Einschulungen habe laut der Schulleiterin viele Gründe, unter anderem das im Vergleich zu öffentlichen Schulen stärkere soziale Miteinander und die gemischten Klassen. In diesen werden nämlich Schüler des ersten und zweiten sowie des dritten und vierten Jahrgangs zusammen unterrichtet.

Ein weiterer Grund sei laut Voth das Glaubensbekenntnis der Schule, welches auch alle Lehrer vertreten würden. Dieses entspricht trotz Unabhängigkeit dem der evangelischen Allianz. „Ohne dieses Glaubensbekenntnis könnten wir unsere Schule schließen“, so Voth

In den nächsten Jahren plant die Schule eine eigene Turnhalle zu bauen, um den steigenden Bedarf gerecht zu werden. „Wir wünschen uns außerdem, keinem Kind mehr Absagen erteilen zu müssen und jedes in unsere Schule aufnehmen zu können“, erklärte Voth. Um dieses Ziel zu erreichen, fehle es allerdings an Lehrern. Es sei schwierig, qualifizierte Lehrpersonen mit dem Glaubensbekenntnis zu finden.

(nk)