1. Lokales
  2. Düren

Angriff auf die Polizei: Frau versteckt ihren prügelnden Partner und schlägt Einsatzkräfte

Angriff auf die Polizei : Frau versteckt ihren prügelnden Partner und schlägt Einsatzkräfte

Eine 28-Jährige hat am Sonntag auf Polizisten eingeschlagen, als diese in der Wohnung der Frau nach deren Partner suchten. Dieser war zuvor gegen seine Lebensgefährtin handgreiflich geworden.

Die Polizei hatte den 26-Jährigen deshalb aus der Wohnung an der Kölner Landstraße verwiesen und sprach ein Rückkehrverbot aus. Als die Beamten dieses am Sonntag kurz vor 16 Uhr überprüfen wollten, zeigte sich seine Lebensgefährtin nicht nur wenig kooperativ, die 28-Jährige schlug auch auf die Polizisten ein, um zu verhindern, dass sie in ein Zimmer gelangen konnten.

Erst als die Frau am Boden fixiert war, konnten die Beamten einen Blick in das Zimmer werfen. Dabei stellten sie fest, dass der Lebensgefährte kurz zuvor offenbar aus dem Fenster gesprungen und – wie eine Blutspur und eine Zeugenaussage belegten – Richtung Friedrich-Ebert-Platz geflüchtet war. Gegen die 28-Jährige wurde Anzeige wegen Widerstands und tätlichen Angriffs auf Polizisten erstattet.

(red/pol)