1. Lokales
  2. Düren

Düren: Folgenschwerer Sekundenschlaf: Wagen kippt um

Düren : Folgenschwerer Sekundenschlaf: Wagen kippt um

Nach einem Discobesuch ist eine 22-jährige Autofahrerin in der Nacht zum Sonntag gegen 3.20 Uhr auf der abschüssigen Oststraße kurzzeitig eingenickt. Der Sekundenschlaf blieb nicht ohne Folgen.

eiD eünrrniDe tuticeeroh idre am hrcnete rnahhFdabnar geatrpek zgr,heaeFu ietgre nand sni Scuelerdnh nud ppketi ekuigtrizz itm henir eWang fau ide eknil etie,S ehe hsci sda aeFuzgrh im Briehec erd mnuüEgnndi rde ßarSet m„I fcEl“edhs wdiree fau riev Rräed tesl.tle

ieD rFhiraen lsbtes mak cahn nioableaizenPg mit emd ekSrcnceh va,dno ihr erä2gihjr4- faheieBrr usmtes zur albteannum enhBndalug ins renanKaskuh reatcbhg nrwed.e Am nagWe edr eeiünrrnD antesndt eni hdeacnS eürb 0008 Euor, na end tetrichnuoe Pkw wiseelj nru etrihcle cdhaneS.

ngeGe eid g2ie-Jräh2 wdure nei telsntmrrarnEfeuvihg etg,eiinelte wile ies rfonaefb nhict ni rde ageL ,rwa eni Fzeuahgr rcishe uz rf.hüne