1. Lokales
  2. Düren

Dueren: Flüchtlinge aus vielen Ländern lernen die christliche Kultur kennen

Kostenpflichtiger Inhalt: Dueren : Flüchtlinge aus vielen Ländern lernen die christliche Kultur kennen

Mehr als 150 Flüchtlinge waren mit ihren freiwilligen Helfern zur Weihnachtsfeier des Projektes „Eine Welt begegnet“ gekommen. Bruder Chi Thien Vu, der dieses Projekt am Franziskus-Gymnasium leitet, schaffte mit Schülern weitere Tische, Stühle und Geschirr herbei.

Die remenrEhlta ahentt für eien hcrei cdetkeeg efTal dun ine hnsesöc paehrnmRmgomra .reostgg sE wdeur ge,eabnkc smtz,ireui geguensn ndu .gneztat reÜb aell hlarcpihcnse eeanrrrBi whngei agb se neaeggert ta,Uuthgleennrn es uedwr lvei te.hclga üFr edi nhlclitFgüe ranwe ied hbesrennuwtec udn nieerbslceirnhe tnneudS eetrs ggeBengnu imt slhiercrcthi htluciehankWtrus dnu ine igihetcwr rhStcti uzm snndsrViäet red ncsdeuhet nbasre.Lte Die Hleref mi ekPrjot en„Ei elWt nbeeggte“ ewlnol tmi iaclmhontne fTnrfee einne tegaBir ruz tneriotgIan lesnet.i