1. Lokales
  2. Düren

Düren: Flüchtiger Unfallfahrer stellt sich der Polizei

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Flüchtiger Unfallfahrer stellt sich der Polizei

Einen Verkehrsunfall mit circa 11.000 Euro Schaden hat am Donnerstagvormittag ein 20-Jähriger aus Kreuzau verursacht. Nachdem er von der Unfallstelle weggelaufen war, meldete er sich gut zwei Stunden später bei der Polizei.

eiW eid tepoPsrleeezsslieli ihrbteet,c raw re zcsnewhi 1.09 rUh ndu 9.03 rhU re auf der 2L37 vno Nreieaud in ghtRciun tmiShecko eugetsrnw wsen.gee Am etorngdi eieKrhrkresv ehba er ied torolneKl rübe iens oAut ronelvre dnu eis in Hehö edr ignmuüEnnd Am urrgBuae sBuch negeg eeni naZnglauae tneßesg.o Oneh chis mu edn ceadhSn uz kümnmr,e elßrvei edr ujeng annM uz ußF eid s.lelnlaltfeU

enGge 4151. rUh hsicneer der 02 rhaJe late eeazurKru nnad afu erd nrgedtoi iweoahePlizc dun bag na, ned alUlfn cuvrhraste uz hneba. aD bei him Ahznneeci ürf nogesnkrmDou nrog,ealv retünhf eid Bneeamt nenei rottseV c,rhud edr poitvsi erlefi.v Eein haBtnunotmnerbpeel raw eid lego.F rDe erFesürichnh sde neaMns erwud ltcslhesetergi und nei ehsepnctdeensr fSahnrtrfereav elnettieig.e