1. Lokales
  2. Düren

Düren: Finger an heißer Ware verbrannt

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Finger an heißer Ware verbrannt

Ihr Versuch, am Dienstagnachmittag ein gestohlenes Notebook und einen Beamer in einem An- und Verkaufsgeschäft in klingende Münze zu verwandeln, wurde zwei 15 und 19 Jahre alte Jugendlichen aus dem Dürener Stadtgebiet zum Verhängnis.

aD isch iewz Klrameibtameni in dem Lnaed uinae,teflh raw senhllc g,etrläk asds eid eertGä sau mieen uibhnrcE in ied igsnulabieetlttinämFsd an erd Hlßzerstoa masttem.n Dre Jg9her1äi- arw otdr ni rde hctaN zorvu itm enime 7äeg-riJ1hn gensn.iigteee Bie rde egnrnmVueh känlert ied Pleiztosin ehnz necüiErbh in ed,ntregiKrän eeäGsftch dnu eeeihisnemrV a,fu eid ites Eden lApir in der dSatt evütbr renowd wra.ne neeGg ned riJn1egäh-9 drewu hbHeafftel ttne.agbar