1. Lokales
  2. Düren

50 Kräfte im Einsatz: Feuer in Wohngebiet sorgt für Großeinsatz

50 Kräfte im Einsatz : Feuer in Wohngebiet sorgt für Großeinsatz

Ein Feuer in einem Wohngebiet in Düren-Gürzenich hat am Donnerstag zahlreiche Feuerwehrkräfte auf den Plan gerufen.

Gegen 10.20 Uhr hatte ein Anwohner der Straße Am Kirchendriesch Feuer- und Rauchentwicklung in dem Garten eines benachbarten Einfamilienhauses wahrgenommen, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Daraufhin habe er sich in Sicherheit begeben und die Feuerwehr verständigt.

Vor dem Eintreffen der ersten Kräfte hatte der Brand, der in einem Anbau entstanden war, bereits auf das Wohnhaus übergegriffen, so der Sprecher weiter.

Gegen 11 Uhr war das Feuer demnach unter Kontrolle. Anschließend seien die Kräfte mit Nachlöscharbeiten beschäftigt gewesen. Um Glutnester ausfindig zu machen, sei der Dachstuhl zum Teil geöffnet worden. Anwohner in dem Wohngebiet waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet, in dem betroffenen Haus befanden sich keine Bewohner, sagte der Sprecher.

Insgesamt war die Feuerwehr mit 50 Kräften vor Ort. Gegen 13.50 Uhr wurde der Einsatz beendet. Experten der Polizei ermittlen nun zur Brandursache.

(kit)