Kreuzau: Feuer aus dem Motorraum: Linienbus brennt

Kreuzau: Feuer aus dem Motorraum: Linienbus brennt

Wegen Flammen, die aus dem Motorraum schlugen, musste ein Busfahrer sein Fahrzeug anhalten. Der 56-Jährige war gegen 4.50 Uhr auf der Bundesstraße 56 bei Stockheim unterwegs.

Als er im hinteren Bereich seinen Busses das Feuer bemerkte, rief er die Feuerwehr. Die Flammen konnten von der Freiwilligen Feuerwehr aus Kreuzau gelöscht werden.

Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Fahrgäste befanden sich nicht im Bus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung