Ferienspiele der Bewohnerinitiative Mariaweiler

Ferienmaßnahme : Von der Schiffstour bis zu weißen Tigern

45 Kinder starteten auch dieses Jahr mit der Bewohnerinitiative Mariaweiler in die erste Ferienwoche. Zum Beginn ging es auf eine Schiffstour auf dem Rhein nach Linz und zurück, genug Zeit für kleine Entdeckungen auf dem Wasser oder gemeinsame Spiele.

Auch am zweiten Tag ging es feucht fröhlich weiter. Dieses mal auf dem Rursee, wo die Paddel der Kanus nicht still standen. Heiße Rennen und Wasserschlachten wurden dabei nicht ausgelassen. Hochhinaus ging es für die Teilnehmer dann im Kletterwald in Raffelsbrand. Die ganz Mutigen trauten sich sogar auf die Seilbahn und Kleine wurden zu großen Helden.

Das Highlight kam mit dem Besuch im Mondo-Verde-Erlebnispark. Spielplätze, Wasserfälle, weiße Tiger und viele weitere Tiere luden zum Erforschen ein. Bei den warmen Temperaturen freuten sich alle über eine Abkühlung auf der großen Wasserbahn oder bei einer Fahrt im Autoscooter.

Traditionell wurde das Ende der Ferienspiele mit einem großen Abschlussgrillen im Schmittpark gefeiert. Wasserrutschen, Wasserpistolen und der schnelle Emil sorgten für viel Unterhaltung und einen guten Start in die restlichen Ferien.

Mehr von Aachener Zeitung