1. Lokales
  2. Düren

Winden: Ferienfahrt der Jugendeinrichtung St. Urban nach Ameland

Winden : Ferienfahrt der Jugendeinrichtung St. Urban nach Ameland

Für 19 Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren und ein siebenköpfiges Betreuerteam ging es in den Sommerferien wieder auf die niederländische Nordseeinsel Ameland. Die Fahrt wurde von Monika Heider aus der Offen Jugendeinrichtung St. Urban Winden organisiert und war aufgrund der hohen Nachfrage schon früh ausgebucht.

Neneb mnigaemesne nekttAviiät wei ienem lAsufug muz mr,uutLtech atenFrdrhuaro dnu neiem gaT mi rtclöihen deeuaNnku,rtmuums bag se ien cereish oebtngA an keivtrena esaikBvnltttäitea soewi iSep-l dun Sotoalrmipe.ndpy

Das rhdewcgu ce,önhs osenign etretW dnu ied huenscröennwd neutngnrnoeSnäge büre edm reMe gtib se liclßhiehcs eerdil nhtci ejsed rhaJ. eDi hntupHöeke rwnae ied ocshn leoiiadtnlrt zum aoPmmrgr gehredöne arweuWd,annttg neei rtahF tim emd -nzplcSehpte nud bbeRonoobt und enie kthrfaTrrece am atSndr ntaegln nis lnegbeeaeg uetuettabizcsNghr der nIs.el

1920 sllo eid rnfetearFih nach sfaltOsrendi hnge.e