1. Lokales
  2. Düren

Schwerer Verkehrsunfall: Fahrzeug unter Lkw eingeklemmt

Schwerer Verkehrsunfall : Fahrzeug unter Lkw eingeklemmt

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A4 erleidet ein Autofahrer schwere Verletzungen und muss per Hubschrauber in eine Uniklinik geflogen werden.

Die Feuerwehr Merzenich ist am Montagabend mit Kräften des Feuerwehrtechnischen Zentrums Stockheim auf die A4 gerufen worden. Das teilte die Feuerwehr gestern mit. Vor Ort befand sich ein unter einem Lkw eingeklemmtes Auto. Der Fahrer musste mit schweren technischen Rettungsgeräten aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde anschließend an den Rettungsdienst des Kreises Düren übergeben.

Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er mit einem Hubschrauber in eine Uniklinik geflogen. Des Weiteren wurde der deformierte Wagen unter dem Fahrzeug geborgen. Da die Ladung des Lkw intakt geblieben war, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Für die Dauer des Einsatzes musste die Bundesautobahn komplett gesperrt werden. Insgesamt waren 51 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.