Kreuzau: Fahrradfahrer verletzt sich bei Unfall in Kreuzau

Kreuzau: Fahrradfahrer verletzt sich bei Unfall in Kreuzau

Ein 56-jähriger Kreuzauer hat sich am Mittwochabend verletzt, als er gegen ein parkendes Auto in Untermaubach fuhr und nach dem Zusammenprall zu Boden fiel.

Der Fahrradfahrer fuhr gegen 17.30 Uhr hinter seinem im Auto sitzenden 28-jährigen Sohn auf der Rurstraße in Richtung Obermaubach, als es zum Unfall kam. Der Sohn wich einem am rechten Fahrbahnrand parkendenen Wagen aus, der Vater übersah das Hindernis wohl.

Er stieß mit seinem Fahrrad gegen den Wagen und stürzte zu Boden. Dabei wurde das Auto beschädigt und der Fahrradfahrer leicht verletzt. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte den Mann zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung