Düren: Exhibitionist am Bahnhof verängstigt junges Mädchen

Düren: Exhibitionist am Bahnhof verängstigt junges Mädchen

Vor einem elfjährigen Mädchen hat sich am Mittwochmittag in der Nähe der Lagerstraße ein Mann entblößt. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Unbekannten.

Die Dürenerin wurde auf dem geschotterten Parkplatz im Bereich der Lagerstraße gegen 13.15 Uhr mit dem halbnackten Mann konfrontiert. Der Unbekannte stand an einer wenig beparkten Stelle und drückte sich an einem silbernen Auto herum. Nach Angaben des Mädchesn präsentierte sich der Exhibitionist mit heruntergelassener Hose und onanierte.

Nachdem die Elfjährige nach Hause gelaufen und dort von der Tat berichtet hatte, benachrichtigte die Mutter sofort die Polizei. Diese konnte den Mann allerdings nicht mehr antreffen, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Der Mann soll etwa 1,70 Meter groß gewesen sein und trug eine schwarze Hose. Alle Zeugen, die in Bahnhofsnähe eine verdächtige Person beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02421/949-6425 zu melden.

(red/pol)