Düren: Evivo Düren: Kanadier Ciaran McGovern erhält Vertrag bis 2014

Düren: Evivo Düren: Kanadier Ciaran McGovern erhält Vertrag bis 2014

Nach zwei Abgängen steht der erste Zugang des Volleyball-Bundesligisten Evivo Düren fest: Der Kanadier Ciaran McGovern hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2014 erhalten. Der 23 Jahre alte und 1,85 Meter große Zuspieler löst Merten Krüger ab, der ebenso wie McGoverns Landsmann Blair Bann Evivo verlässt.

In der abgelaufenen Spielzeit spielte McGovern bei Go Volley in Slowenien und war Zuspieler Nummer 1 der kanadischen Nationalmannschaft in der Weltliga. Ende März absolvierte er ein mehrtägiges Probetraining in Düren und überzeugte bei diesem sowohl den sportlichen Leiter Goswin Caro als auch Trainer Michael Mücke. Der sagte: „Ciaran ist sehr schnell und wendig, sehr kommunikativ, sehr athletisch und hat für sein Alter eine reife Spielanlage.“

Und auch Goswin Caro war voll des Lobes: „Wir haben mit Ciaran einen wichtigen Eckpfeiler verpflichtet. Das Publikum kann sich auf einen Mann freuen, der für die eine oder andere spektakuläre Rettungsaktion gut ist. Er erinnert mich an Blair Bann.“ McGovern war auch Augenzeuge des Viertelfinalspieles von Evivo gegen den VfB Friedrichshafen und war sehr angetan ob der kämpferischen Leistung des Dürener Teams.