Düren: Erwachsenenbildungsstätte: Altbewährtes und Neues

Düren: Erwachsenenbildungsstätte: Altbewährtes und Neues

Im neuen Kursplaner 2015 der Familien- und Erwachsenenbildungsstätte der Evangelischen Gemeinde zu Düren finden Interessierte ein breit gefächertes Programm von A wie Alleinerziehenden-Gruppe bis Z wie Zwillingseltern-Treff.

Neben zahlreichen altbewährten Kursen wie diversen Eltern-Kind-Gruppen, Kochkursen, Gymnastikangeboten, Fortbildungen und Exkursionen, hat das Bildungs-Team der Evangelischen Gemeinde auch wieder zahlreiche neue Angebote im Programm. Dazu zählen kostenlose Angebote für Eltern mit kleinen Kindern im Bürgerhaus Düren-Ost und im Haus für Alle (Schnullercafé im Nordpark) sowie „Die kleine Gartenfarm“ in Vlatten, Eltern-Kind-Töpferkurse, ein Selbstbehauptungskurs (Wing-Tsung) und vieles mehr.

Religiöse Veranstaltungen

Neben dem umfangreichen Angebot im Eltern-Kind-Bereich finden sich im Kursplaner auch wieder religiöse Veranstaltungen wie das Theologische Forum und der christlich-islamische Gesprächskreis. Im Bereich der politischen Bildung hat die Familienbildungsstätte mit unterschiedlichen Kooperationspartnern das „Forum Politik“ ins Leben gerufen, unter dessen Mantel regelmäßig Veranstaltungen geplant werden, die aktuelle gesellschaftspolitische Relevanz haben.

Außerdem finden im Haus der Evangelischen Gemeinde Integrationskurse mit dem Schwerpunkt Alphabetisierung statt, und es gibt zahlreiche Angebote für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen (Dürener Sozialrad, Essen in Gemeinschaft...) Abgerundet wird das Programm durch Sport- und Entspannungsangebote im zentralen Haus der Gemeinde sowie in den Außenbezirken.

Dass die Familienbildung Qualitätvolles leistet, wurde dem Team jüngst erneut durch den TÜV SÜD bescheinigt und die Bildungsstätte nach der Norm „ISO 9001:2008“ rezertifiziert. Die Erwachsenenbildung der Evangelischen Gemeinde durchläuft seit 2008 erfolgreich das Zertifizierungsverfahren beim „Gütesiegelverbund Weiterbildung“.

Mehr von Aachener Zeitung