1. Lokales
  2. Düren

Landwirtschaft in der Corona-Krise: Erste Bauern lassen Erntehelfer einfliegen

Kostenpflichtiger Inhalt: Landwirtschaft in der Corona-Krise : Erste Bauern lassen Erntehelfer einfliegen

Bei Landwirt Karsten Milz in Niederzier-Krauthausen müssen in diesen Tagen Tausende Brokkoli-Pflanzen auf die Felder. Dafür hat der Gemüsebauer noch ausreichend Personal bei der Hand. Seit Ende Februar hat er bereits fünf Saisonarbeitskräfte aus Polen und Rumänien vor Ort. Ob er den Brokkoli ab Ende Mai/Anfang Juni aber auch ernten kann, steht derzeit in den Sternen.