Düren: Erst Piste, dann Bühne: Hansi Hinterseer zu Gast in Düren

Düren: Erst Piste, dann Bühne: Hansi Hinterseer zu Gast in Düren

Hansi Hinterseer ist einer der ganz großen Publikumslieblinge, was den volkstümlichen Schlager angeht. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht er auf großen Bühnen und begeistert sein Publikum. Am Samstag, 12. März 2016, wird er die Arena Kreis Düren ansteuern.

Ab 19 Uhr möchte der ehemalige Weltklasse-Skiläufer, Sänger und Entertainer aus Kitzbühel mit seinen Fans ausgiebig feiern. Mit seinen musizierenden Freunden vom „Tiroler Echo“ präsentiert er stimmungsvolle Melodien und Party-Hits zum Mitsingen und Mittanzen. Auf dem Programm stehen Titel, die seine neueste Scheibe beinhaltet, zudem die besten Lieder seiner bisherigen Bühnenkarriere.

Diese begann 1993 bei Musikproduzent Jack White auf dessen Geburtstagsparty. Hinterseer, heute 61 Jahre alt, sang auf der Party spaßeshalber und wurde darauf unverzüglich von einem bekannten Plattenlabel unter Vertrag genommen. Nach der Produktion seiner ersten Langspielplatte trat er 1994 mit seiner Debütsingle „Du hast mich heut‘ noch nicht geküsst“ in Karl Moiks Volksmusik-Sendung „Musikantenstadl“ auf. Kurz darauf wurde dieser Song auf den Sampler „Das goldene Jahr der Volksmusik“ aufgenommen und seine zweite Erfolgsgeschichte, nach der sportlichen Weltklassekarriere, hatte begonnen.

Karten gibt es ab sofort in der Agentur Schiffer am Kaiserplatz 12-14 in Düren. Die Öffnungszeiten der Agentur sind montags bis freitags von 9.30 bis 18 Uhr und samstags von 9.30 bis 13 Uhr. Die Karten kosten je nach Kategorie zwischen 50,95 und 75,95 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung