Düren: Elfen und Feen: Freie Plätze im Theaterprojekt Schloss Burgau

Düren: Elfen und Feen: Freie Plätze im Theaterprojekt Schloss Burgau

Elfen, Feen, Zauberwesen und nicht zu vergessen der mutwillige Puck bevölkern im Rahmen eines Theaterprojektes für Kinder von Mittwoch, 15. August, bis Freitag, 17. August, am Vormittag den Burgauer Wald.

Wer kurz entschlossen in eine der Rollen von „Ein Sommernachtstraum” schlüpfen und sich dem Stück anhand von Theater- und Schauspielübungen nähern möchte: Ein paar Plätze sind noch frei.

Der Theaterworkshop, veranstaltet vom Spielpädagogischen Dienst des Jugendamtes, wird von der Theaterpädagogin Marion Kaeseler geleitet. Er richtet sich an Kinder zwischen acht und 13 Jahren. Er findet von Mittwoch bis Freitag jeweils von 9 bis 13 Uhr auf Schloss Burgau statt, Treffpunkt ist der Burghof.

Ausreichende Verpflegung sollte mitgebracht werden. Die Teilnahme am Projekt kostet 30 Euro (20 Euro für Geschwister). Eine Anmeldung beim Spielpädagogischen Dienst, Tel.: 02421/25-2111, ist erforderlich.

Mehr von Aachener Zeitung