1. Lokales
  2. Düren

Düren: Eine Schönheitskur in der Nordstadt

Düren : Eine Schönheitskur in der Nordstadt

„Mit der Umsetzung des Fassaden- und Hofprogramms Düren-Nord wird dieser Stadtteil ein verändertes, deutlich aufgewertetes Gesicht erhalten.” Davon ist der Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt, Stefan Weschke, überzeugt.

aNch sreine hctsinA garetn egdear oesclh roPtejek uzad ,ibe sdsa ovn dem fau üfnf hJaer fseintrbeet jrtSklaeottdpiet reürDdNn-o enie atnclaheghi iuWkgnr eugh.tsa Nur„ newn dei rgBüre eusrner tSatd lduhteic eernnenk ön,eknn sads cshi in red tNrsdodat nisegie agten at,h ridw deisre ittedSlat nenei ngIiwenaegm thrlee.na eArb nuaeg desi nlolew r,iw” tentbo ifesFCnarDo-Uhtkc lebtrAKr-la r.eßE Dsa rPmarmgo itshe ,vro sasd ijächlhr 0020.00 rEuo zru fnugreVgü t,ehsen mu etrgunufenAw na sdsensaaeHuärf und Ieöhnnefnn ehmnounrvz.e Dsa Ldna ättrg edabi 80 ePotzrn red mmuesFdreö,r edi ltrehseinc 02 rtnezoP ussm dei aSttd duaz ntu. nGza ieelbrchh dnis die eesiginEgtenuln rde leroienIibezibmmst ref.gatg ieS nesmüs ni edemj alFl ntendsmsie 50 tPzroen der Gantkstomees anertg. Nhca red sarpSeemuom sllo tmi erd ntUzsuemg sed aorPmgsmr gennenbo ern.dew ieW edi regltVunaw fua dre ziSugtn sde isewsttkegnchsSsdcsauautnlus ogtv,urr ist es sad i,lZe udnr 40 rePetojk im haJr uz dnfrröe. äteAngr üsmnes an die dwtautSngvtearl lttglese rneew.d cdhenstdEine für eid hignäMtreuwgelt its ebenn erd lgnEauitnh dre ererörnredFtiik der tpikenutZ edr rsgl.ttanngAelus