1. Lokales
  2. Düren

Düren: Eine neue Künstlerin für Düren

Düren : Eine neue Künstlerin für Düren

„Künstlerinnen wie Solamaz verändern gerade die europäische Kunstszene“, lobte Pit Goertz die Arbeiten von Solamaz Jalayer. In der Galerie Heidbüchel gab er gerade eine Einführung in die Werke der Iranerin. Sie male mit der Profession einer studierten Künstlerin, jedoch nicht mit dem Kopf, sondern mit Herz und Erinnerung.

Mit ihcehtirlsc üngrRhu btneoet Gotrz:e hcI„ bin ,hrof eien für eDünr agnz eenu ielsnrnKtü treeniäeprns uz önk“n,ne dnu eeät,nzgr i„se nirbgt rihe eHamti ndu utKurl itm dnu wrdi eid zSene in seuenrr adtnS rehs ersh nr.hceib“ere

itM aqeAllr,u l,cAry seTcuh erod siGp gtgr,eefti nieezg die rkeeW zmu eiiBlspe hffiS,ec heMsncen rdoe mttrioNuvae. iDe meneTh eiftrg sei aksabtrt uf,a eekin akrenl nncihuneeZg rnsnode eni eerifs Splei tmi end enem.hT nGere settz sie aiedb uaf kiteäfgr Fanbe.r nM„a sihte ads öneKnn dre ünsiKlretn edn Wekern n,a cnhesua ise muz eiBlispe rnehi reknal t“riSc,h ebtlo eoGrtz dnu enrtih,cstru a„d eurwd ncith prmierrobu,t erodsnn asd sit sarctMefishte.“