1. Lokales
  2. Düren

Wahlkampf: Eine „Eins mit Sternchen“ für den Kreis Düren

Wahlkampf : Eine „Eins mit Sternchen“ für den Kreis Düren

Nächsten Monat ist Bundestagswahl – da steht es den Kandidaten gut zu Gesicht, den Bürgern ein meritenreiches Arbeitszeugnis vorzulegen.

In dmeies etKxnot aht die sdueeBiiilrmp-stpenonDn Cerhtnisi mbrceLtah DPS,)( isuändzgt für sJzuit und eushuecVhzacrrtrb seowi stie iaM sdiese hesJra ucah rüf lieiaFm, oireSn,ne Freuan dnu Ju,nged nüDre neien sBhuec bttsgteae.ta

mI iuseshKra von mneie beür nde arulefV dre sretuganlaVnt itshcihcl zerdufinnee lrf adtLngagnoWa nplehthaS )D(,CU etetnrreVr dre tuegwvKlransrie und den ndbeie Drneeür batdeuneBgdnotessagern hoaTms chleaR DU()C dun rDameit aeinNt DP()S ,nengfmpae tlreetubei Lhmrcebat die eribtA onv Plktiio udn nerVuwaltg ennerbsoesid itm ilckB auf hnmgefcdsarioe nelWad, toeegnainlaoderniG dnu Srego mu cnshmetnMie mti enrei „Ensi mti rneS.c“enht

lAtensle ensie sEntriga„ nsi shlbaKnc“use abg se nniee rngEita nis dlGoene Bchu sed ereKsis rDü.en eDi ebaerufoteetiDramfgga klEe lceMiteckneRr-h selttle jkdMrollteepoe vor, sndclaneßeih iggn eid eurGpp rhduc ide zFäreuoeßgngn ni ied rieaßsee,rtW mu der tnrsneiiMi dei engGilethee uz geneb, imt end kunAetre rde lzaneertn Aetefunllsla rüf erlAgslgotans ü„Dern roasgm–s  Vrie rfü eni “Wri ins csäGpher uz meko.nm