Niederzier/Düren: Einbrecher unterwegs in Kiosk und Seniorenheim

Niederzier/Düren: Einbrecher unterwegs in Kiosk und Seniorenheim

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag in einem Seniorenheim in Düren ungewöhnliche Beute gemacht. Einen Einbruch verhindert hat ein Zeuge in der Nacht zum Dienstag in einem Kiosk in Düren.

Eine ungewöhnliche Beute wurde bei einem Einbruch in ein Niederzier Seniorenheim zwischen Montagabend und Dienstagmorgen gemacht.
Unbekannte entwendeten neben Süßigkeiten und Getränken zwei Feuerlöscher sowie einen mechanischen und einen elektronischen Rollstuhl. Hinweise an die Einsatzstelle der Polizei unter 02421/949-2425.

In Düren verhinderte ein aufmerksamer Zeuge in der Nacht zum Dienstag einen Einbruch in einen Kiosk. Gegen 3 Uhr nachts hatte der Zeuge Glasklirren gehört und kurz darauf den Einbrecher am Schaufenster hantieren sehen. Die Polizei wurde verständigt, der stark alkoholisierte 25-Jährige wurde festgenommen.

Mehr von Aachener Zeitung