1. Lokales
  2. Düren

Düren: Einbrecher nehmen Schulen und Kitas ins Visier

Düren : Einbrecher nehmen Schulen und Kitas ins Visier

Die Serie der Einbrüche in Schulen und Kindergärten reißt nicht ab. Am Montagmorgen hat die Spurensicherung der Dürener Kriminalpolizei erneut in Bildungseinrichtungen der Stadt ihren Dienst tun müssen.

usA neime andenrreitgK im tgünülrerG eanslth sebrhi anunebnekt rtäTe ma odeWchnnee ennie eorpuCtm itm irtonM.o eBmi elbefhAnu seien ,eeFtrssn druch ads ies in Gdeäbeu neetisegin, vuhetnrraesc dei enlenimKirl meudz Shdsaceacnh in öHeh vno eeerrhnm rhntdeu subEe.Earoflln hducr eni Fsneret netgise erhEbriecn ni eein uShlce ni rde eeenraGtosbß ne.i troD nhseatl esi wzei ideicFabmclhh.slr nA riene treewine nürDeer lShuec ndu eiemn nriteewe ädieetbgauK blebi es ma eoenchWnde imbe EsuhrhbDneucarc.isvss sei ma nWneocdhee etennuegebn sBcuhe arenelht h,tneat nettells acuh rdie nmentnhUere mi ernGßo„ aTl” tf.es Bei rinee Fmrai echretnit sie snhShacedac vno tawe 0050 Euro n.a