1. Lokales
  2. Düren

Absagen: Ein Überblick, was im Kreis Düren nun alles ausfällt

Absagen : Ein Überblick, was im Kreis Düren nun alles ausfällt

Im Kreis Düren werden wegen des Coronavirus jede Menge Veranstaltungen abgesagt. Ein Überblick.

Der Wildbienenvortrag der Biologischen Station am 26. März im JUFA-Hotel Jülich am Brückenkopf-Park ist abgesagt worden, wird aber nachgeholt. Das Gründungstreffen des Arbeitskreises Ornithologie, das der Nabu-Kreisverband Düren für den 17. März geplant hatte, wird auf einen Termin vermutlich Anfang Mai verschoben. Das Rathaus der Gemeinde Inden bleibt bis auf weiteres für den normalen Besucherverkehr geschlossen, um nicht zwingend erforderliche Kontakte zu vermeiden und so das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu reduzieren. Ansonsten ist die Gemeindeverwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar. In Fällen, wo ein persönlicher Kontakt unumgänglich erfolgen muss, ist dies nach Terminvereinbarung möglich. Das gilt auch für das Rathaus in Aldenhoven, wo eine vergleichbare Regelung getroffen worden ist. Die für den 19. und 25. März in Daubenrath sowie Welldorf/Serrest/Güsten geplanten Veranstaltungen „Die Verwaltung kommt zu ihnen“ müssen abgesagt werden, werden aber auf jeden Fall nachgeholt. Persönliche Serviceleistungen werden auch beim Amtsgericht Jülich eingeschränkt, das nur nach vorheriger Terminabsprache zugänglich ist. Davon unberührt bleibt der Sitzungsdienst: Gerichtstermine finden statt, sofern keine Abladung erfolgt ist und sind öffentlich. Die Jahreshauptversammlung des SV Jülich-Selgersdorf wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Geschichtsverein Linnich hat alle Termine und Fahrten abgesagt, die Raiffeisenbank Erkelenz hat bis auf Weiteres ihre Filialen in Linnich-Körrenzig und -Tetz geschlossen. Der Kirchenkreis Jülich hat beschlossen, das für Mai geplante „Musikfest 2020 im Kirchenkreis Jülich“ mit allen Veranstaltungen abzusagen. Die Skatvereine Titzer Spitzen, Skatfreunde Koslar und Rheinbraun Skatfreunde sagen alle anstehenden Spieltermine ab.

Der Theaterverein „Frohsinn“ Ellen muss die Aufführungen im März/April absagen. Ob und wann die Vorstellungen in diesem Jahr noch nachgeholt werden können, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt in den Medien bekannt geben.

Der Turnclub Kreuzau hat entschieden, dass die Mitgliederversammlung am 28. März, 18 Uhr, nicht stattfinden wird.

Die Spielzeug- und Kleiderbörse im Fatima-Kindergarten Vossenack am 21. März wir ebenfalls abgesagt.

Düren: Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um den Coronavirus hat der Paritätische NRW bis einschließlich 17. April alle Termine und Treffen abgesagt. Dies bedeutet, dass auch Treffen von Selbsthilfegruppen, die in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle stattfinden, bis einschließlich 17. April ausfallen.

Der von der Stadt Düren betriebene i-Punkt Düren ist ab 17. März für den Publikumsverkehr geschlossen. Diese Maßnahme wird voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien dauern. Der i-Punkt Düren ist für die Kunden des Rurtalbus auch weiterhin über 02421/252525 und per E-Mail über Kundenservice@rurtalbus.de erreichbar.

Der Vorstand des Dürener Turnvereins hat beschlossen, den Trainingsbetrieb ab Montag, 16. März, bis zum Ende der Osterferien einzustellen. Mitte April wird die Situation neu bewertet und entsprechend entschieden. Des Weiteren wird die für den 25. März geplante Jahreshauptversammlung bis auf Weiters verschoben.

Auch die Kreisjägerschaft Düren muss wegen der aktuellen Entwicklungen im Hinblick auf die Schutzmaßnahmen wegen des Corona-Virus Tribut zollen und die Hegeringversammlungen am 24. März im Hegering Düren und am 25. März im Hegering Eifel-Börde absagen. Zudem wird die Mitgliederversammlung am1. April im Berufskolleg Kaufmännische Schulen in Düren ebenfalls nicht stattfinden.

Der für den 1. April geplante Fachtag „Migration und Entwicklungszusammenarbeit: Wo stehen wir – wo wollen wir hin?“ in der Kreisverwaltung Düren wird vorerst abgesagt. Derzeit wird mit einem Nachholtermin geplant, der bekanntgegeben wird, sobald er feststeht.

Die Multimediaproduktion von Jamila und Alfons Herten der Dürener Orchideenfreunde am Mittwoch, 18. März, fällt aus.