1. Lokales
  2. Düren

Düren: Eigener Ausschuss für Nord-Düren?

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Eigener Ausschuss für Nord-Düren?

Braucht Nord-Düren einen Bezirksausschuss? Das hat die „Ampel“-Koalition beantragt, um die Kommunikation zwischen Stadtteilvertretung, Politik und Verwaltung zu verbessern. Die „Ampel“ will erreichen, dass die Anregungen der Stadtteilvertretung zeitnah diskutiert und auch politische Initiativen kurzfristig eingebracht werden können.

Die Veteterrr sed tiatsleStd ginrearee rtirt.ieri nI nmeei red DZ elegrnnodiev Srnhceieb siirtekiner ,eis asds sie ni ied ngrbeuegleÜn erd itKoiloan in nieerk eiWse nboeezneig wne.udr ieS shene abürptuhe inkeen durGn frü ied nirghinuctE eeisn uhus,zeicsesskarBss iwel„ wir ni edr nnigVrgheaete stokkvrntui dnu atfs dewhcgur itm geunt ebsEsnregin itm edr ktlPoii udn dre gwueVrnlta bgementsreamtuazei nab.“he

iDe tigteSutrtreenatldv ctehüfert,b ssda hrie tittkäAievn von einem ucssAsshu eher ebrstmge nrdwüe dun ide tsuezUgnm nov ebslrmnegoPnölu rlerzmpioketi ee.rwd et,Amnregu ied fckarstU-eoihnCDF Sfaten seekWch .ltiet i„De rSttdugartilevetnte sileett guet Ati,reb hri nenei csihBsseukrussza vro ied esaN zu zenset, sei ine achgSl nis etshGic dre rh“teElma.ern reD rdtStata insetectehd ma .3 .aMi