1. Lokales
  2. Düren

Merzenich: Eiermalen: Viel Geduld und eine ruhige Hand

Merzenich : Eiermalen: Viel Geduld und eine ruhige Hand

Farben wohin das Auge sieht. Da konnte selbst der graue Himmel die gute Laune der Menschen nicht trüben. Seit mehr als 20 Jahren wird der Frühlingsmarkt im Merzenicher Heimatmuseum veranstaltet und ist inzwischen zur Tradition geworden. Selbst bei dieser Eiseskälte zog er etliche Besucher aus dem Kreis Düren, aber auch aus weiteren Teilen der Region an. Und wieder einmal gab es einiges zu sehen.

hceäitSml uäRme dse tesumeimHmsua nrudew e.kuinmrfntituo aSgor in red cuheSne tknnone ide Gsäte cihs fau wize nEeagt fau dne hocd inoclehtfhf aldb omkenmden nFgirühl dnu eid edreeovtbehsnn Otgaesert eimei.ntmsn e„Hir sti ürf ejend wseat ad,b“ie receihrvset aetneR ,Fsus ied onisrrOatgina udn nreteelvtedrlest dezrenosVti dse .mstumusimeeHa Ein ahrewr töuenHkph traewrtee dei ceeruBhs auf dre ebrnoe eatgE dre .enchuSe

trDo asß egnrüJ Nmaeunn tim eresni uarF r.Mnioa mU eid nedbei ehumr Huntdree nvo ueebtuntnknr :nEier btsles ateml.b dnU iwe red ratörsehR eeids iefnnglrai Ainebetr hetreit,rvce teezig re edn inetsreestnrie chunkiarnüegslrbFthresm hcau lige.ch Wri„ neferu u,sn sdsa edi eRnnosza onv arJh zu rahJ eebsrs “i,wdr egtas suF.s

inKe u,Wenrd nden mi räMz tingenb nun lam ide rasknioMast mi suHummeiamt.e Dre rtgrüFkmiasnhl tsi hjärchil rde Strta üfr eien agzen Rehie von ngeenrsanV.tatlu So niendf enbne mde kd-Hernwera nud krnatsmtKu im l,iuJ dme tsHkmtrebra mi ptemeerSb udn dme nrctWikhsatmhae cahu unLgesne udn nAsusuetnglle as.ttt