1. Lokales
  2. Düren

Merzenich: Eiermalen: Viel Geduld und eine ruhige Hand

Merzenich : Eiermalen: Viel Geduld und eine ruhige Hand

Farben wohin das Auge sieht. Da konnte selbst der graue Himmel die gute Laune der Menschen nicht trüben. Seit mehr als 20 Jahren wird der Frühlingsmarkt im Merzenicher Heimatmuseum veranstaltet und ist inzwischen zur Tradition geworden. Selbst bei dieser Eiseskälte zog er etliche Besucher aus dem Kreis Düren, aber auch aus weiteren Teilen der Region an. Und wieder einmal gab es einiges zu sehen.

cäStihlem äeumR esd mmiaesuHmeuts ndreuw io.eitfrtkmunnu raSgo ni edr chneeSu nknoetn ied teäGs shic fau zwei gentaE auf end dohc ffcohelinth aldb mmkeeonnd nlihügrF und edi snotbehdreeenv sreatgOte mstneiienm. H„rei sti ürf nedej wetas ei,ba“d cesrtheveri aentRe s,suF dei togiiOnsnarar ndu strtereelltednev oiVnsdetrze sed teseuaumHs.mim Ein wrhaer etHökhpun treartwee eid eurceBhs auf edr eoernb egEta der eSh.unec

tDor sßa ürgnJe amNenun mti reeins ruaF i.Mnora mU die denebi emruh eHdunrte onv ntrtbuknneeu :Enrei slesbt a.mlebt dnU wei rde atöRrsreh isdee lfgaerinni rnbAiete ,veetehrrtci itegze er end eineretiesstnr skecnreürhugbnatrmlhsFi hcau .cilghe „riW nufere u,sn sdsa dei oanzsneR vno rJah uz arhJ ssrbee ,dwr“i tsgae .ssFu

eiKn Wr,ndeu denn im rzäM enibgnt nun aml edi tniskraoMsa mi emimHu.sumaet rDe kmüFrrhilatnsg ist irlhhäcj edr atrSt rfü eine angez iehRe nov tn.aalneVngurtse oS nifnde ennbe dme Heedwa-rrnk und snKraktmtu im l,iuJ dme Htmbreartsk im betepmSre dun edm temnWkarihhscat cuah eusenngL und lssueAtelnung stt.at