Keine Betonklötze mehr: Dürener Weihnachtsmarkt muss terrorsicher werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Keine Betonklötze mehr : Dürener Weihnachtsmarkt muss terrorsicher werden

Der Ausweichstandort für den Weihnachtsmarkt vor dem Leopold-Hoesch-Museum verursacht weitere Zusatzkosten für die Stadt. Nachdem bereits die elektrischen Installationen für rund 100.000 Euro erneuert wurden, musste kurzfristig auch noch das Sicherheitskonzept überarbeitet werden.