Pier/Düren: Dürener Kreisauswahl fordert Alemannia Aachen heraus

Pier/Düren: Dürener Kreisauswahl fordert Alemannia Aachen heraus

Die Aachener Alemannia kommt. Der Zweitligist spielt am kommenden Freitag, 21. Mai, in Düren.

Mit dem Abstecher an die Euskirchener Straße verbinden die Tivoli-Fußballer ein Dankeschön und einen Glückwunsch. Sie spielen gegen eine Kreisauswahl aus zwei Gründen: Zum einen bedanken sie sich bei den Pierern, weil regelmäßig Jugendmannschaften der Aachener auf dem Platz der Victoria trainieren dürfen, zum anderen gratulieren sie zum Geburtstag.