1. Lokales
  2. Düren

Düren: Dürener Einzelhandel setzt wieder auf „Lange Nikolausnacht“

Düren : Dürener Einzelhandel setzt wieder auf „Lange Nikolausnacht“

Die erste „Schlacht“ des Weihnachtsgeschäfts am ersten Adventssamstag ist geschlagen. Auch der Dürener Einzelhandel setzt große Erwartungen in die kommenden Wochen. Der Dezember macht bei nicht wenigen Geschäften mehr als 20 Prozent des Jahresumsatzes aus.

aD itgl ,es ihcs egnge ide Kkrznnruoe hbtecbarnera dättSe - erba rov ellam enegg dei eruIztrKo-kntrnenen - uz tieo.irisennop Achu in misdee arJh tzste der ezaneinlEldh auf izwe ni edr geirhanteVnge hetwärbe e:esamneruAelklsltglmnil ide „Lnage tnacs“holaiNku ma dmeonmkne asmgSat dun ovr lalem auf end urffenekosanefv irntvee dnavoenn.stAgst

De„i Sdneut red nikeenl detStä cghälst enegg enEd sed s,gcehäctaWnifhhtssee nnwe ied Eesntr bersite nireh hnuisbaechtWular teetrnegna “eh,bna elärkrt asuKsrfGhhffht-roeüeäfc etreP eakitnP, nnwe eid ntrnneeluegtstebIl eniek gietehcztier nrluuefgeisA mehr nariretgt.a

dn„U ,llae eid der ankkektEiushif dre nettelz aTge usa mde Wge eehgn l,nlewo enhba ieb dre lganen oNkhicasnatul ide cn,heCa ni lelar uhRe uucsznahues dnu ihcs atebenr uz ns,“sale gtüf ikeatnP n.a

Mit ninese lgeonKle otffh e,r dsas das tmuinelsslvogm Atemnibe rde Idteatnnsn itm rde uhgBentelcu in edn kanrsiets,nEßafu emd sbi twie in dne ebdAn iinhen enetgeönff naethcsihatkWmr dnu eiern citnh rüknzree thehWssrianekicm edi Kdeunn ma Sabdemsanagt aienhzne di.rw

rnelzäEhnleid lfU ntairMz ervhcptirs na edesim Aebnd eneni vllög„i sereinefstsr inufakE mit rguet ung“eBart. Die earMlhhz der tecäGsehf ni edr ndastnneIt wdri na seeidm dAben sbi 24 hrU nfn,eöf lveie lkceno mti tnok.nAei