1. Lokales
  2. Düren

Düren: „Düren rockt“ in der Endart: Viele Musiker treten auf

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : „Düren rockt“ in der Endart: Viele Musiker treten auf

Drei der besten Newcomer Dürens präsentieren sich am Samstag, 13. Mai, ab 20 Uhr in der Endart Düren. Den Auftakt machen „Falling in Paranoia“ aus der Eifel, die Rock in allen Variationen in der Besetzung Noah Müller (Vocals), Nico Ruddies (Lead Guitar), David Fuß (Rhythm Guitar), Alexander Linzenich (Bass), Kai Mengler (Keyboard) und Marvin Ruddies (Drums) präsentieren.

nhacaD fltgo Nico m,oTah rde ni emeins S-mmoPlarorgo rCoev karnetnbe eKsünltr nud nEognitiepoioekmns peitärr.nets Bnnaetk tsi erd ünreDer stei emiens sCtiiagsnge sla ptpSratcou ovn nRo Wlai.smli

In der geszutenB hoJn eLe chSmtiz ,sl(c)aVo Ribon sohurGcb ua),Gi(tr tsohprCih olisP daug)ei,raLt( iihntasrC hinnciLze surm()D ndu asolcNi erceFsh s(s)aB tnrtee adnn Te„h mhicctsnha“Stie .ufa eiS eespinl enigee gnSos udn oervCn ahuc „eDi tTneo H.oes“n

naslsi:E 91 rh,U rtnKea im auefkrovVr bie klroetE Genlku ktones scseh oEru, an red dnksasAeeb tcha ouE.r :Foot Preire mSeesyr