1. Lokales
  2. Düren

Bestattungskosten in NRW: Düren rangiert unter dem Durchschnitt

Bestattungskosten in NRW : Düren rangiert unter dem Durchschnitt

206.479 Menschen sind laut Statistik im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen verstorben. Der Bund der Steuerzahler NRW hat die aktuellen Gebührensatzungen der 57 Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern ausgewertet und festgestellt: Am teuersten ist eine Bestattung bei einem Wahlgrab mit 5.396 Euro in Gladbeck (Grabnutzung 33 Jahre), am günstigsten mit 1.848 Euro in Hagen (Nutzungszeit 30 Jahre). Der NRW-Durchschnitt liegt bei rund 3.118 Euro. Die Stadt Düren liegt mit 2745 Euro sogar noch darunter.

anriD aethntlne tsi eid eüntbuzGnabhsurgrg vno 8205 roEu eib neire gtteizuzusNn vno 30 ,hnareJ die hussttneebtBüargg in eöhH nvo 551 Euor oiesw ide bühGre rfü eid tnzuugN dre Tueelalrrah mi(t uAangbfurh und feortsc)iApshnsu in Hehö nvo 154 ro.uE

ieD oKsten ürf nie arieerenhUbrnng tim inere teufhrsRi nov 20 ahrJen elinge ni nDüer tmi 593 Erou gzta(Gnurnu,b eütuBbehgtgstsanr und ethurralgl)anzTunuen ebllnseaf trune edm DN-tstRchhnuWr,ic erd ibe 3410 oruE itgel. Am ueretsent tis ads bneierhgnUrarne in seotDnr tim 7185 Euor nud 30 anrJeh ,iRhsrtefu am tsnenstggüi in rehslüoGt mit 531 E,rou ebi eneir uhRfretsi onv 52 Jar.ehn

eiD site dme 1. raunaJ 2810 nudeevnrrät eeetnldg ueGüaetrsbzngnh ürf ide nnguBuzte edr tissdnätehc rfeeFhöid ni ürDne isthe rberdüa ainsuh ohnc enie iVhaelzl onv teneerwi nBamusrsttgotnfee orv, itm eodr ehno Pge,fel sla -,lhaW eh-neRi dero gn,abrUnre cuha nmaony, ibs ihn ruz ucgsererenuhvstA im i-redraFk.P iEnen aeugenn ilbkbceÜr ürbe dei ibe nerei nuttBetgas deaaefnlnnl toeKsn tibg se mi ttner.Ien

b:ytL/l/H/5tisQ3h.t2tp