Düren: DTV richtet Rurtallauf am 9. September aus

Düren: DTV richtet Rurtallauf am 9. September aus

Zum 25. Mal findet der Rurtallauf des Dürener Turnvereins (DTV) für Langläufer aller Leistungsklassen und Altersstufen am Samstag, 9. September, statt. Start und Ziel sind auf der Jahnkampfbahn an der Dr.-Overhues-Allee.

Zu Beginn der Wettkämpfe laufen ab 14.30 Uhr die Schüler U 12 bis U 16 über zwei Kilometer. Es folgt ab 15 Uhr der Ein-Kilometer-Schülerlauf der U 8 bis U 10, dem sich um 15.30 Uhr der Jedermannlauf über fünf Kilometer mit gesonderten Wertungen für U 20, U 18, U 16 und U 14 anschließt. Danach laufen die Bambini (Jahrgang 2009 und jünger) die 400 Meter.

Höhepunkt ist ab 16.30 Uhr der Zehn-Kilometer-Lauf für Erwachsene (ab Jahrgang 1997), der auch Wertungslauf für den Rur-Eifel-Volkslauf Cup 2017 ist. Die Anmeldungen sollen bis 6. September im Internet (www.duerenertv.de/leichtathletik) erfolgen. Nachmeldungen sind auch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start gegen eine Gebühr möglich. Alle Teilnehmer des Bambinilaufes und der Schülerläufe bekommen Urkunden, die Gesamtsieger und die Sieger in den einzelnen Klassen des Jedermann- und des Zehn-Kilometer-Laufes erhalten darüber hinaus Ehrenpreise.

Unter der Leitung von Manfred Röhlich, der diesen Lauf über all die Jahre hinweg begleitet und organisiert hat, will der DTV an die bisherigen erfolgreichen Veranstaltungen anknüpfen. Vorrangiges Ziel des Veranstalters ist es, die Menschen für Bewegung als Ausgleich für Alltagsbelastungen und darüber hinaus auch für das Erlebnis Laufen zu gewinnen.