1. Lokales
  2. Düren

Düren: DSB: Im Herbst 400 Tonnen Blätter aufsammeln

Düren : DSB: Im Herbst 400 Tonnen Blätter aufsammeln

Viele bunte Herbstblätter sind schon von den Zweigen gefallen. So mancher Gartenbesitzer ist es leid, Laub in Säcke zu stopfen oder mit dem Laubbläser die Blätter tanzen zu lassen. Dabei hält sich die Menge im heimischen Garten ja noch in Grenzen — zumindest im Vergleich mit den Mengen, die die Mitarbeiter des Dürener Service Betriebs aufsammeln müssen.

003 isb 040 nnoTne buLa namesml edi aietreMbtir desje hraJ ni nde chHnerosbwet .nie Das enlosl weat enei eadiMillr älettrB .eins „cIh nib areb noch fua dre echSu anhc e,md rde sie äglethz t“ha, gsat iBner-SSerhcDp oicNel rgeäJ ncdhela brüe dei ohlw here istrehoehtc ,eeerncetrh daennnäher lhZ.a

I„m sbteHr sti ellsa mi Etz,nasi was riw nah“e,b erärklt lNicoe gJäre. uRnd 03 trtbMriieea nud ein erßgor pahFrukr rsgeon da,rfü sdas das bLua ithcn auf enrtaSß nud lntPzäe ilnege eitlbb. ei„nEn ßroneg Mlagünlew abnhe iwr zu ineem auerauLsbg “tm,tegsuüre dthvuceritel räegJ ide soie.Dninnem