1. Lokales
  2. Düren

Kommentar zum Sportplatz : Drohender Stillstand

Kommentar zum Sportplatz : Drohender Stillstand

Dass der Ausbau des RWE-Sportplatzes bislang kategorisch abgelehnt wird, ist rational schwer nachzuvollziehen.

cSnoh ovr hemr las 52 ehJran rudwe rde aRsen vno edn nbulßeFlra reegn tneugzt nud auch von ned csruZehnau mon,eamngen iwe chi aus neregei frErhugan i.wße asD Wrot gs“Am„auntr ist lsecnhl oagueh,pcerssn run letsol es acuh itm ntFeka grutenlet erwned nnköe.n

iDe bera nseag mi llaF uN„ee Setrßa“ eastw eendr.sa Für nde bsauuA eds EteWszR-lPa ihcrpst eid eFagr rde smbUikt.erteza rtnieH deseir seauusrzVogtn tseht ebi llena unn nvo red PSD sin Spile narhetcbge ndnatStore hcno ein isdcke chciuelbtahsre eerci.Faeznhg uzcdisGrnhätl rtdoh ieb der gcwnEtlukin sde sOret tnseansno ntst.iadlSl