1. Lokales
  2. Düren

Kreuzau: Drei Verletzte nach Unfall in Kreuzau

Kreuzau : Drei Verletzte nach Unfall in Kreuzau

Nach einem Unfall, bei dem drei Autoinsassen verletzt wurden, ist es es im Umfeld der Hauptdurchgangsstraße in Kreuzau zu starken Verkehrsbehinderungen gekommen.

Eine 22-Jährige aus Kreuzau war mit ihrem Pkw auf den Wagen eines 48-jährigen Kreuzauers aufgefahren, dessen Fahrzeug wurde gegen den vor ihm haltenden Pkw geschoben.

Die 22-Jährige war auf der Dürener Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, als sie das verkehrsbedingte Abbremsen des vor ihr fahrenden 48-Jährigen zu spät erkannte. Während sie unverletzt blieb, mussten ihre beiden Mitfahrerinnen, ihr eineinhalbjähriges Töchterchen und eine 23-Jähriges aus Kreuzau, ins Krankenhaus gebracht werden. Auch der 48-Jährige erlitt Verletzungen. er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 14.000 Euro. Da Öl und Benzin auf die Straße geflossen waren. musste die Gemeinde Kreuzau ein Spezialunternehmen mit der Säuberung beauftragen. Der Verkehr wurde während der Aufräumarbeiten umgeleitet.