1. Lokales
  2. Düren

Zeugen gesucht: Drei Autos in zwei Nächten gestohlen

Zeugen gesucht : Drei Autos in zwei Nächten gestohlen

Nachts schlugen die Täter zu. Sie stahlen mehrere zum Teil hochwertige Pkw eines Autohändler in Düren sowie parkende Autos in Langerwehe und Linnich.

Im Kreis Düren wurden in den Nächten auf Montag und Dienstag mehrere Fahrzeuge gestohlen. Sie wurden in Düren, Langerwehe und Linnich entwendet. Die Polizei hofft auf Hinweise.

In der Nacht auf Montag wurde ein Pkw vom Gelände eines Autohändlers in der Rudolf-Diesel-Straße in Düren entwendet. Um 2 Uhr nachts verschafften sich die Täter Zugang zu dem Gelände. Da der Parkplatz zur Straße hin nachts gesichert ist, entkamen sie durch das Gebüsch im hinteren Parkplatzbereich. Entwendet wurde hier ein Grand Cherokee in der Farbe Grau.

Ebenfalls in der Nacht auf Montag wurde in Langerwehe auf der Münsterstraße ein Wagen entwendet. Zwischen 18 Uhr am Sonntag und 12 Uhr am Montag waren die Täter vor Ort. Sie entwendeten einen schwarzen BMW X6.

Auch in Linnich haben Diebe ein Fahrzeug gestohlen: Einen Transporter von Citroën, Modell Jumper in der Farbe Grau. Der Wagen war in der Alten Burgstraße abgestellt. Zwischen 22 Uhr am Montag und 4.30 Uhr am Dienstag wurde der Wagen entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Sachverhalten machen können, können sich an die Polizei-Leitstelle unter der Telefonnummer 02421/949-6425 wenden.

(red/pol)