Düren: Dr. Eckart von Hirschhausen: Zauberer, Mediziner und Kabarettist

Düren: Dr. Eckart von Hirschhausen: Zauberer, Mediziner und Kabarettist

„Lachen ist die beste Medizin“, heißt ein Satz im Volksmund. Dass dies stimmt, weiß kaum einer besser als der Kinderarzt, Autor und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen, der mit seiner bundesweiten Stiftung „Humor hilft heilen“ Clowns zum Beispiel in Krankenhäuser bringt.

Der Titel seines neuen Bühnenprogramms lautet „Wunderheiler“. Am Mittwoch, 20. Mai, gastiert er damit um 20 Uhr in der Arena Kreis Düren. In seiner unterhaltsamen Show geht er zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie.

Denn was viele Menschen nicht wissen: Bevor Dr. Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er bereits als Zauberkünstler auf der Bühne. Zeit, diese Fähigkeiten miteinander zu verbinden zu einer einzigartigen Angelegenheit: Comedy, Publikumsaktionen und Musik mischen sich mit Zauberei und Staunen über die Wunder des Körpers.

Ein Beispiel: Jesus konnte Wasser zu Wein verwandeln. Aber ist es nicht mindestens genau so erstaunlich, dass der Mensch in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen? In der „Wunderheiler”-Show darf man über derartige Phänomene staunen, lachen und querdenken.

Fauler Zauber

Der Spezialist für alle Fälle entkrampft den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und zeigt mit viel Humor, warum Placebos sogar wirken, wenn man nicht daran glaubt. Weiter geht er der Frage nach: Was ist fauler Zauber, was heilsame Selbsttäuschung? „Wunderheiler“ ist bisher Hirschhausens persönlichstes Programm, denn er erzählt viel von seiner eigenen Reise durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Welt der alternativen Medizin.

Tickets für die einmalige Sprechstunde gibt es im Ticketshop in der Arena Kreis Düren, im Kartenhaus Alsdorf und Würselen, in allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter Telefon 02405/40860.