Berg: Dominik Baum wird beim achten Schlag der neue Berger Hahnenkönig

Berg: Dominik Baum wird beim achten Schlag der neue Berger Hahnenkönig

Traditionell wurde die Berger Kirmes mit einem imposanten Fackelzug eröffnet. Im gut besetzten Festzelt sorgte die Coverband „Fahrerflucht“ für ausgelassene Stimmung nicht nur bei den jüngeren Besuchern.

Der Sonntag stand nach Kirchgang und Gottesdienst mit Gefallenenehrung ganz im Zeichen des Festzuges, zu dem die Veranstalter der Dorfgemeinschaft Berg/Thuir und FC Montania Berg zahlreiche befreundete Vereine begrüßten, die anschließend auch zum Tanz mit DJ Fötus in Berg blieben.

Eine Neuerung war der Termin des Hahneköppens am Sonntag. Erster Würdenträger wurde dabei Kinderkönig Klaas Könen.

Bei den Erwachsenen setzte sich schon beim achten Schlag der neue König Dominik Baum durch. Er stand dann, nachdem am Montag nur ein Frühstück und der Frühschoppen auf dem Programm standen, mit seiner Königin Nadine Baum im Mittelpunkt des wieder sehr gut besuchten Königsballs am Dienstagabend.

Auch hier fand die Band „Funtime“ den richtigen Ton, um die Besucher bis nach Mitternacht auf die Tanzfläche zu bringen.

(kel)