Düren: Dieb verprügelt Verfolger

Düren: Dieb verprügelt Verfolger

Ein 21-jähriger Dürener ist am Donnerstagabend von einem Handtaschendieb verprügelt worden.

Der bisher unbekannte Täter hatte zuvor der Mutter des Opfers auf der Kölnstraße die Tasche entrissen. Der 21-Jährige musste nach der Attacke mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nachdem er der 58-jährigen Dürenerin die Handtasche entrissen hatte, flüchtete der Täter in Richtung Pletzergasse. Der 21-Jährige nahm die Verfolgung auf und holte den Dieb kurz darauf ein. Der schlug und trat seinen Verfolger zu Boden, bevor er sich aus dem Staub machte und die Handtasche zurückließ.

Der Dieb ist etwa 1,80 Meter groß und sehr schlank. Er hat dunkle, schulterlange Haare und einen Schnauzbart. Um Hinweise bittet die Polizei unter 02421/9492425.

Mehr von Aachener Zeitung