1. Lokales
  2. Düren

Düren: Die Paten haben auch Sorgen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Die Paten haben auch Sorgen

Zu ihrer jährlichen Gesprächsrunde mit Bürgermeister Paul Larue und Vertretern der Stadt trafen sich jetzt die Spielplatzpaten im Dürener Rathaus. Rund 34 Patenschaften für 27 Spielplätze gibt es in der Kreisstadt. Einzelpersonen aber auch Vertreter von Vereinen kümmern sich ehrenamtlich um die ihnen vom städtischen Jugendamt anvertrauten Spielflächen.

eDi altieSnlzpteapp isdn eerspAnparchtnr für erinKd dnu e,trnlE rsntltnaevea seteF ndu anlmsem nedpneS ürf enma.ubUt nI gnere sauanmeimeZbrt mti dme dJmtaenug und med Düenrer eeScvri rBtebie sgorne sei ,aüfrd sasd shic ied Pteäzl in menie teercodhniln undZtas edbenfn.i ümrgeetBserir Paul Lerau nekatd edn rhecimtehanl ngteiät neeinfeHrnl dnu nerHfle rfü rnehi bsdneneore tniaEz:s Sei„ idsn nagz nha am cesehenGh dnu roensg imt emßgor mggeaneEnt üafrd, sdas ide dinKre sich fau erihn lnePäzt .eflwoh”hlnü raeuL netuz ads enfeTrf uhca ege,rn um schi ien ltlaekues diBl onv erd tanuSioit auf nde eeDrnrü neStzplliäep zu ehev.rafcnfs eDi brtAie sit tnhci rhfieaecn eowrgnd,e eßhi es von Sneiet lveeir ePtan. rmoelbPe tim ientusnechgini inrdb,ueHsetzne ra,hcEnnwese die eihnr llüM uaf dem atlzP tnnrgsoee, deor cauh gnnud,ilhecJe dei lSitlpeäepz eileehgnlgct asl rtOe rüf gTlinkegrea ,eztunn wanre ,Tehmne tim nndee ichs ied paelteplizpntSa uach mi grnnaveeeng hJar irhefäug uz nfesaseb .athetn bGolet uerwd dei uget aasbernmeimtZu tim dme Jagtenudm dnu med eDnüerr cerSeiv bere.Bit esnaiGmem ähtet amn lveie bProeelm llshnec nud ühtkibacosrnur senöl ,nennkö heiß essa.D utdgemanJ red tdtaS uchts rüf evisehncrdeen äeppzeitSll in ürDen ochn tlSzatiinnpeappeln dnu nep-t.a ooeftnnianmrI ndis ebmi eicolehdpsapiägSng nietsD eds gusJmeenatd der dattS üDen,r rirsßateeWe ,6 h.rtlcälihe npsncierhAetrnpra its baeniS rgnaW;e T.el: 10242 - 52 21 .11