Heimbach: Die mobile Saftpresse macht Station in Heimbach

Heimbach: Die mobile Saftpresse macht Station in Heimbach

Die mobile Saftpresse des Streuobstwiesen-Netzwerks Nordeifel macht am Samstag, 15. Oktober, Station in Heimbach.

Ab 9.30 Uhr können am Standort auf dem Parkplatz Äpfel, Birnen und Quitten zu eigenem Saft verarbeitet werden.

Vorherige Terminvereinbarung mit dem Heimbacher Obstbaumwart Christian Jülich unter Telefon 02446/805595 wird empfohlen.

Für Nutzer und interessierte Zuschauer werden an der Saftpresse auch Informationen zu Streuobstwiesen gegeben.

(sps)
Mehr von Aachener Zeitung