1. Lokales
  2. Düren

Düren: „Die Jungfrau von Orléans“ im Theater Düren

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : „Die Jungfrau von Orléans“ im Theater Düren

Am Montag, 30. Oktober, 20 Uhr, gastiert die Landesbühne Rheinland-Pfalz im Theater Düren im Haus der Stadt. Die aus Düren stammende Schauspielerin Eva Wiedemann ist mit von der Partie. Nachdem sie zur Saisoneröffnung im September bereits neben Walter Ullrich in „Honig im Kopf“ glänzte, ist sie nun in der Titelrolle von Friedrich von Schillers „Die Jungfrau von Orléans“ in der Bühnenbearbeitung von Rolf Heiermann zu sehen.

nI hkaecrFrni wtüte der etdihgeHrnjräu erig.K Ehgselcni rnTuepp baehn sad Lnda ,beoterr dei egaL rseihtnce el.vrrneo Da mnimt sad siaclhSkc kFnriachser ieen muaenwrdes n.ugWedn eDi j-hi71gräe oTrtehc esine ncoltrishhigen nLnsdnma,a hnoJan,a dwri von hletnötcig nitmmSe er,nebuf eid fnrzisönhcase Tprneup zum Segi uz n.erhüf eWi udhrc ein reduWn itenngw ide tlmbheee fuunJrga neei coshn velnerore hScac.tlh choD rde muRh tlhä cithn ganel a.n eDi niecnteeesddh guegnBegn negge ide relEädgnn ni Prsai hstr.ieect Der önKgi edewtn ihsc ovn hir ba.

Etäzlhr dwri edr echdsamarit ohreieztGcssrps edr haonnaJ nvo n.ésarOl Asl pelSi mi peliS nweder eid ietwgnhsict Sentonita aus mhrei ebnLe slglatteecnh. sE inds dei letnezt Tgea orv red namsgruae brnenVnrueg red hijenehnäegznrnu ruJuafng uaf med taplMakzrt nov .Rneou

eDi luihätsczz in end Slippelan eengnomaumef Vlgsutleonr in red RAeeoib-h ueilpsSahc II ist eeni tsslorzvrtnaeugEl frü edn ullafAs sde cstüSk g„inK aCsehrl I“II ma .5 Oetorkb, zu dem ide ermBre kreeaseSpah amCopyn eenwg esd tiftmSsreu „i“eXavr hcint naenrsie ntonke.

stckTei uz 2,4 18 udn 14 uEor tgbi se im knP-,uIt karMt ,6 tuner Tfeleno 425,25122205 per -laMiE na eadsshaeek@utterede.rn rdeo elnnio fau witcwdune.e.wur.ratletkeuerdkts-t.he