1. Lokales
  2. Düren

Vettweiß: Die einfallsreiche Bewerbung der „Knirpse“ überzeugt die Jury

Vettweiß : Die einfallsreiche Bewerbung der „Knirpse“ überzeugt die Jury

In diesem Jahr gingen besonders viele förderfähige Anträge bei der BI Vettweiß ein. Darunter befand sich eine besonders einfallsreiche Bewerbung der Integrativen Kindertagesstätte „Knirpsenland“ aus Kelz. Die 38 Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte der Lebenshilfe Düren im Alter von zwei bis sechs Jahren, darunter auch sechs Kinder mit erhöhtem Förderbedarf, hatten ihre Bewerbung in Form eines Videos eingereicht.

haNc eireds eBbrwueng lfie ned msltFkiordetianrigne die ngudEnhciets inhct rhwsc.e eaDrh nasdt clnlesh t,fse ssda dre rsgerträiPe des ni 0270 efecgheafnsn siesePr edi ttsäersaKgdntteei “ndiK„rsannepl .wird eiD gttseedserätKniat ellwot tim mde dFerseprriö ein piaroinmnMtli nhfnaef,csa ad rde kcetupwhSrn hrire etbriA edi nichaeihegzlt rFnudöreg red e,idnrK nersedsob hudcr Begen,guw ts.i

Ohbolw erd eöFrseirprd imt 005 ruEo ditorte its, bhrnaüem edi BI krezur dnaH edi nfAassofhcteugsknn nvo ankpp 600 uEro frü ads iMplrtnano.iim

Dei irnrshOtovstree sua Gbadclha dnu rrenisseaKi red ,IB raImrdg s,byrRoo dun rde zortsaFerndsoikeinvt igennHn ekmDe leßeni se hsic ihnct eh,emnn nde sPri,e ehrclew onv den nrIererRst-vtaetB itgteftes dirw und dei nidK-re dnu beuJrdnetiga in der Gniemdee etßwietV t,ezntrutüst picleösrnh mi Naenm rde BI dme wueähaglesnt rttelraAngles uz rgeeebn.üb ieD ncäMdhe dun neJun,g inieeg teEnrl ndu ide Ernhenizenrei eiosw nutnlheisciEeitgrnri Ekle Wmimer urteefn hics cih.lctsih