1. Lokales
  2. Düren

Die Bahn will selbst in den Bahnhof Düren investieren

Kostenpflichtiger Inhalt: Stadt und Kreis unterstützen Maßnahme : Die Bahn will selbst in den Bahnhof Düren investieren

Bei der Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes sind Stadt und Kreis Düren offenbar einen guten Schritt weiter. Wie Landrat Wolfgang Spelthahn (CDU) nach einem weiteren gemeinsamen Gespräch mit dem Generalbevollmächtigten der Deutschen Bahn auf Anfrage dieser Zeitung erklärte, werde die Bahn das in die Jahre gekommene Bahnhofsgebäude zwar nicht, wie von ihm mehrfach angestoßen, an den Kreis verkaufen, dafür aber in Eigenregie sanieren.

De„i nhaB diwr niee,ernstv“i tedküngi Sanplthhe .an saD baeh red äenvetrlaleeboiGhmclg ggsatuez. Sdtt„a dnu riseK eendrw ied ßahnmeMa tut“eüenzrt,ns igtnekdü der rdtLana an, ei,eespebiwslis inmed eirMte ürf sad Bsdbhgäehauneof nudfegen edenr,w edi der nhBa ingftaglresi maEnnehin iarng,rneeta zegeätnr esrDün srEert odreregBtenie ndu ihrsdreWafsfctetrör sTmhoa sl.Hsei eKin eniesGhmi ti,s dass ied lnbhtraRua bgrtlüee atteh, nehri iswVzngtrateslu in dne Bhafhon zu lvnrg.eee

Zmued osll eotgeuatsl nd,erwe bo se ithcn omv nuBd tretörlemiFd rzu gniSneura sde 7184 röeftnfnee Begäuandfsohsehb geenb knna. eEni rgeuseppAribt imt etetrrVren rde ,dttSa eds srseKei udn erd idbnee egsrncghrffaseaöWdrinlteshtsustelfc wreed alut eHlssi hocn in smeedi oantM reih riAteb haenmfneu

eirseBt im leodrfV taeth sich die aSttd tmi erd ahnB ebür edn ufakAn ovn mhnreree rünscetdkuGn im hcnildseü nfuBmfhslhaode gi,teeing trbeeithc lsis.He Dtro lilw dei tdSta mi aenRhm esd nsses-PaalpsrroMzeet iabcnnteklh iclehg merhere jkrtoePe vhlieknrirc,ew unrte earmdne nie zrneumnrretGdü dun nie hsecnThceis aRtauhs abun,e dnu edn eercihB ir-leWFeetzgKrl- peoltktm une t,klieencnw mu nde Bohahfn iphtosc rcsnedepahn na edi tadIennnst neibadz.unn

Nhoc ineke nginiuEg tim der Bhna duewr frü dei ashefodtrneonihsB ,eedunnfg wo ine nreostIv eni guusnosrerzaNnmghervt itm auhPaksr cetehrrin lwli, drafü eennb dem aeleZtrnn nbaiohhsbOumnf (OB)Z reab chau nde arkR-atPl&zPp dre nhBa öb.itgnte Ein teeesirw hsreGcäp tsi frü tugsuA abvei.tenrr