1. Lokales
  2. Düren

Düren: DGB wendet sich am 1. Mai gegen das Vergessen und das Nichtstun

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : DGB wendet sich am 1. Mai gegen das Vergessen und das Nichtstun

Wenn die Gewerkschaften zu ihren Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit am 1. Mai einladen, stehen in diesem Jahr bundesweit Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit im Vordergrund. Der DGB Kreisverband Düren hat für seine Veranstaltung das Motto „Gegen das Vergessen! Gegen das Auge verschließen! Gegen das Nichtstun!“ gewählt.

aznG ktnrkoe pnsrceeh ceerskrtrsaGsäenfwthiek tn-AnaKinr Seetbrti und erd zrteniesoVd sde dvbKsersarenei dgurLe alBtgeen beaid das hteecertremxs unektGndgea und imatd dreeeeiehnghn onAkneti n.a

In nedesi unmaesgmnhaZ patss s,e ssad dre amtszsgruetonDnio ma .1 Mai vom rkTnefputf in der Kuhssgae ba 10 rUh nuzhcäts ni edi ßerzasKtreu trh,üf wo um .1501 hrU ieen tedanlGekfe in rnernngiEu na ide netzgBesu des sauHeAsGD-B ma .2 aiM 3193 thltenlü .irwd Wie llUi tTiz rteeercich,rhe rweudn rodt sadmla edr reenodVsitz des elgelmenAni cDetneshu seedbfrwtaseksucnhG aretlBh Elhnmeicna dun vrie eeetiwr oFnutkneäir ni tafH one.emgmn eiD ufa ieenm iiFndlgn natagchbeer erefnBlozat soll 85 rJaeh ncha seidem gneEirsi an sad Ucrenth ni.rernne

brÜe azeKsut,eßrr tteßMrloske,a önßteasrKl t,shüztnßcareSe rennBo Stßrea dun etreOarßbs znieeh edi mTeeehlrni andn zur rnnetaezl gnuegdKbnu ba .1154 Uhr uaf edm wplrl.rhetzaAie

Zu dne emhTne edr Reed vno euLrdg Bengatle wrdene elhiNdgneriö und ,sojnbMii snrutbenedÜ dun Mtnmegbuistim enbeso rneehög eiw lhegnieuc nhEltounng von nernnMä ndu renF,ua ien csergeetehr Smereutsetys dnu nie azlsesio nud rdheociaslssi ruEpao. ürF hkaumelisisc uenhUnargtlt nogers ide uperGp aa„bSm a“eCnadl und red iacemredLehr lKsau läs.K