Düren: Der TC Derichsweiler gewinnt den Verbandspokal

Düren: Der TC Derichsweiler gewinnt den Verbandspokal

Zwei Mannschaftspokaltitel gingen bei den Verbands- und Bezirkspokalmeisterschaften im Tennis in Dormagen an Vertreter des Kreises Düren.

Im Modus zwei Einzel und ein Doppel gewannen auf Verbandspokalebene die Damen 40 des TC Derichsweiler im Finale mit 3:0 gegen die Gegnerinnen vom Kölner KHT Schwarz-Weiß. Es war der zweite große Erfolg in diesem Jahr für Eva Berbuir, Nicole Kaiser-Quillon, Heike Last und Britta Strauch-Rövenich, die im Sommer den Wiederaufstieg in die Oberliga feiern durften.

Ebenfalls im Verbandspokalendspiel standen die Damen 50 von Rot-Weiß Düren sowie die Herren 60 des Dürener Turnvereins. Beide Teams zogen aber den Kürzeren. Die Damen vom RW Düren verloren gegen den TC Bensberg mit 0:3, die Herren des DTV gegen TC Hangelar mit 1:2.

Auf Bezirkspokalebene durfte sich die Damen-30-Mannschaft des TV Huchem-Stammeln feiern lassen. Sonja Habbinga, Simone Schlaugat, Annika Schricke und Helen Memmersheim siegten mit 2:1 gegen TC Neu-Bottenbroich, während die Herren 50 vom TC Vossenack gegen den Rodenkirchener TC mit 0:3 verloren.

Auf der Anlage des TK Kurhaus Aachen fanden die Endspiele des Verbandspokals der Juniorinnen statt. Dort gab es in der Damen-15- und Damen-18-Klasse die gleiche Endspielbegegnung. Die Gastgeberinnen trafen auf das Quartett von RW Düren. In der Altersklasse bis 15 Jahren unterlagen die Dürenerinnen 0:3. Dafür holten sich Galina Blomenkamp, Elisa Schmitz, Sophia Schübel und Emma-Gina Swiatek in der Damen-18-Konkurrenz den Titel. Mit 2:1 behielten sie die Oberhand.

Bereits Anfang September fanden für die Bezirksmeister der Dürener Vereine die TVM-Jugendmeisterschaften in Köln statt. Von acht Startern schafften es sechs ins Viertelfinale. Für Sophia Schübel, Elisa Schmitz sowie Charlotte und Sophie Porschen (alle RW Düren) war hier aber Endstation. Benjamin Hill (SG GFC Düren 99) schaffte es in der Klasse U14 bis ins Halbfinale, schied aber dort mit 0:2-Sätzen aus. Selbiger Erfolg gelang Lennard Rausch (DTV) in der Klasse U11.

(say)