1. Lokales
  2. Düren

Düren: Der Reiz der Brettspiele: „Mister X“ stellt Neuheiten vor

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Der Reiz der Brettspiele: „Mister X“ stellt Neuheiten vor

Wie viel sind eigentlich Brettspiele in der heutigen Zeit noch wert? Eine berechtigte Frage in Zeiten von Smartphones und Tablet-PCs, auf die es am Sonntag beim Tag des Spiels im Haus der Stadt auch reichlich Antworten gab. „Es gibt auch andere Betätigungsfelder als elektronische Spiele“, erklärt Thorsten Oelsner, Vorsitzender des Vereins „Mister X“, der den „Tag des Spiels“ organisierte.

iteBsrp„etel nids ieen Mgcielkhiöt shci ieenn nnöehcs Abdne uz aem,c“nh itfnde O,relesn dem es tichgwi i,st assd rde enVeir meh„r sla yMop,nool iRkosi reod Speli sed sL“nebe zu itbene t.ah

Ein eolißtrG der eogrßn pemmnuliaSlseg dweur bigsenür onv ned ewginieejl anlVgeer estne.ogspr iDe eglne ichmlän tual eslrOne cuha tWre rfuda,a dsas irhe oPudretk ni erd trniisnVzeguee ap“„Acsgketu getetste erenwd nud ieen ktobjviee renutBweg a:lenrteh „Dsa ublterk nredtewe den Veakfur an odre filht bei emnie edeürhntLa uz eekn,nren wramu re zu enmei nheocsl droweeng s“.ti Dei wtea 350 teäsG nnknoet uene Sleepi saep,oniruerb rurdtane sielbsiwpiesee ads pilSe eds reJash m„oniKgd rdBiel“u oswei ads liseKnredpi dse aehJrs cpSatpn„h i!b“Hu.

lblneEsaf ovr rtO wra daesAnr aaHß onv edr „pielS esd yeh-aJr“uJrs, erd rfrhüe in üDern etble und hacu iVltsemedgirnei wr.a rE ise mim„re weride eergn rie“h nud fuere hsci auch ieb ireeds nrntelgtauVas dsa iegcleh ilZe gonrelvef uz nöeknn wie ieb renies iekittäTg lsa gurity:ldimJe e„ueLt derwie muz Sepniel enbin“gr.