1. Lokales
  2. Düren

Kampf gegen Corona: Der Kreis setzt ab Dienstag einen zweiten Impfbus ein

Kampf gegen Corona : Der Kreis setzt ab Dienstag einen zweiten Impfbus ein

Die Impfquote im Kreis Düren steigt. Mit dem mobilen Angebot werden jedoch viele Orte noch nicht abgedeckt – das soll sich ändern.

„Wir sind auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ziel“, sagt Landrat Wolfgang Spelthahn (CDU) angesichts der aktuellen Impfzahlen. Mittlerweile haben mehr als 148.700 Menschen im Kreis Düren den vollständigen Impfschutz. Um diejenigen zu erreichen, die noch keine Impfung erhalten haben, setzt der Kreis Düren einen weiteren Impfbus ein.

Ab kommendem Dienstag, 10. August, fährt einer der beiden Busse (Bus 1) zunächst die gleichen Haltestellen wie vor vier Wochen an. So soll gewährleistet werden, dass diejenigen, die vor einem Monat im Bus die erste Impfung bekommen haben, an gleicher Stelle auch die Zweitimpfung erhalten. Aber auch Erstimpfungen sind in diesem Impfbus weiterhin möglich.

Der neu eingesetzte zweite Bus (Bus 2) wird unter anderem die Gemeinden Hürtgenwald und Linnich ansteuern, aber auch neue und bewährte Ziele im Kreis Düren anfahren. „Wir haben nun mit dem zweiten Bus die Möglichkeit, in allen Kommunen im Kreis Düren ein niedrigschwelliges Impfangebot vor Ort machen zu können“, sagt Spelthahn. Hier sind auch Zweitimpfungen möglich.

Ein Termin ist nicht erforderlich. Es kann im Impfbus bei der Erstimpfung zwischen den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson gewählt werden. Mitgebracht werden sollte der Personalausweis und (wenn vorhanden) der Impfpass.

Die Haltestellen von Impfbus 1 in der kommenden Woche

Dienstag, 10. August: 10 bis 13 Uhr Düren/Neue Jülicher Straße – Haltestelle Bretzelnweg, 14 bis 17 Uhr Düren/Satellitenviertel – Nörvenicher Straße 42

Mittwoch, 11. August: 9 bis 13 Uhr Heimbach/Parkplatz an der Laag, 14 bis 17 Uhr Nideggen/Bushaltestelle Dürener Tor

Donnerstag, 12. August: 8 bis 13 Uhr Düren/Marktplatz, 14 bis 17 Uhr Mariaweiler/Busspur Anne-Frank-Gesamtschule

Freitag, 13. August: 9 bis 12.30 Uhr Huchen-Stammeln/Supermärkte Rurbenden, 13.30 bis 16 Uhr Düren/Veldener Str. Werkgelände Fa. Brück

Samstag, 14. August: 9 bis 13 Uhr Düren/Miesheimer Weg/Zülpicher Str., 14 bis 18 Uhr Jülich/Am Walramplatz

Sonntag, 15. August: 8 bis 13 Uhr Jülich/Brückenkopfpark, 14 bis 18 Uhr Düren/Annakirmesplatz.

Die Haltestellen von Impfbus 2 in der kommenden Woche

Dienstag, 10. August: 10 bis 13 Uhr Titz/Supermärkte Heinrich-Gossen-Straße, 14 bis 18 Uhr Aldenhoven/Supermärkte Am alten Bahnhof

Mittwoch, 11. August: 10 bis 13 Uhr Jülich/Am Walramplatz

Donnerstag, 12. August: 10 bis 13 Uhr Hürtgenwald/Supermärkte Zum Steinbruch, 14 bis 18 Uhr Kreuzau/ Parkplatz MonteMare/Festhalle

Freitag, 13. August: 10 bis 13 Uhr; Nörvenich/Supermärkte Am Kreuzberg 13, 14 bis 18 Uhr Düren/Supermarkt Euskirchener Straße 99

Samstag, 14. August: 10 bis 18 Uhr Düren/Marktplatz

Sonntag, 15. August: 10 bis 13 Uhr Heimbach/Parkplatz an der Laag, 14 bis 18 Uhr Rurtalsperre Schwammenauel.

(red )