1. Lokales
  2. Düren

Neue Haltestellen: Der Impfbus im Kreis Düren fährt weiterhin

Neue Haltestellen : Der Impfbus im Kreis Düren fährt weiterhin

Der Impfbus setzt seine Tour durch den Kreis Düren fort. Auch in dieser Woche werden viele Orte im Kreisgebiet angefahren, um ein Impfangebot machen zu können.

Geimpft werden Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren im Impfbus mit Biontech und Johnson&Johnson. Nach vier Wochen hält der Bus für die Zweitimpfung an gleicher Stelle. Der Personalausweis und (wenn vorhanden) der Impfpass sollten mitgebracht werden.

Weiterhin gilt das Impfangebot im Impfzentrum (Am Ellernbusch 18 – 20 in Düren) von 14 bis 20 Uhr (außer montags und donnerstags).

Aktuell sind im Kreis Düren 71 Menschen aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Die Inzidenz liegt bei 12,1.

Die Haltstellen des Impfbusses im Überblick:

Dienstag, 27. Juli

  • Düren, 14 bis 20 Uhr, Annakirmesplatz, Sommer Spezial

Mittwoch, 28. Juli

  • Aldenhoven, 10 bis 13 Uhr, Am alten Bahnhof, Supermärkte
  • Niederzier, 14 bis 18 Uhr, Neue Mitte, Supermärkte

Donnerstag, 29. Juli

  • Düren, 10 bis 13 Uhr Düren - Neue Jülicher Straße, Haltestelle Bretzelnweg
  • Mariaweiler, 14 bis18 Uhr, Schulhof/Busspur Anne-Frank Gesamtschule

Freitag, 30. Juli

  • Jülich, 10 bis13 Uhr, Walramplatz
  • Düren, 14 bis 18 Uhr, Miesheimer Weg/Zülpicher Straße

Samstag, 31. Juli

  • Düren, 9 bis 14 Uhr Düren, Marktplatz im Bereich iPunkt
  • Kreuzau, 15 bis 18 Uhr Kreuzau, MonteMare/Festhalle

Sonntag, 1. August

  • Düren, 10 bis 13 Uhr, Satellitenviertel, Nörvenicher Straße 42
  • Düren, 14 bis18 Uhr, Annakirmesplatz, Sommer Spezial

In der vergangenen Woche wurden rund 800 Menschen im Impfbus geimpft.

(red)